über uns

Unsere “Geschichte”:

Zu unserem Team gehören die Tierärztin Frau Sylvia Wanschura, die ihr Studium in Hannover absolvierte, die Tierärztin Frau Dr. Heike Thierbach mit Berliner Studienabschluss sowie unsere Assistentinnen Frau Annika Frermann, die seit ihrem Abschluß an der Tiermedizinischen Hochschule Hannover in unser Praxis als Tierärztin tätig war und sich nun im Mutterschutz befindet und Frau Dr. Deborah Rotmann, die ihr Studium erfolgreich in Budapest beendete. 

Seit vielen Jahren treffen Sie an der Anmeldung oder in den Behandlungsräumen die Tiermedizinischen Fachangestellten Katharina Koel und Marina Olthaus, die schon in ihrer Ausbildung bei uns ihr Können und Engagement unter Beweis gestellt haben. Ausserdem unterstützen uns tatkräftig unsere Auszubildenden Angela Hemme im dritten Lehrjahr, Anne Pohlmann und Katja Klompmaker im zweiten Ausbildungsjahr und Larissa Dircks, die erst  in 2016 ihren Ausbildungsplatz bei uns begann.

Die Praxis wurde 1994 im Buschkamp gegründet und stieß dort bald an ihre räumlichen Grenzen, so dass wir uns 2001 entschlossen, in die Veldhauser Straße zu ziehen. Hier hatten wir die Möglichkeit, unsere Arbeit zu intensivieren, moderne diagnostische Verfahren anzuwenden und den Service für Sie zu verbessern. 
 
Aufgrund der stetigen Vergrößerung unseres Patientenstammes und der Erweiterung unseres Angebotes war es nun wieder erforderlich, die räumlichen Gegebenheiten anzupassen. Deshalb bauten wir im GIP-West (Alfred-Mozer-Str.) in der Frieslandstraße eine neue Praxis, in der wir Sie seit Jahresbeginn 2009 begrüßen dürfen. Ein großzügiger Wartebereich soll Ihnen und Ihren Tieren die Zeit bis zur Behandlung stressfrei und angenehm gestalten. Für Besitzer mit Katzen ist eine ruhige Sitzecke im hinteren Bereich des Wartezimmers vorgesehen, in dem es die Möglichkeit gibt, Katzenkörbe höher abzustellen. Selbstverständlich steht ein kühles Getränk für Patient und auch für Sie als Besitzer bereit.
 
Um noch spezieller auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können, auch mal Ruhe für ein beratendes Gespräch zu haben und neue diagnostische und therapeutische Verfahren anwenden zu können, planten wir mehrere Räume mit unterschiedlichen Funktionen. Regelmäßige Fortbildung garantiert innovative Methoden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, wobei die persönliche Zuwendung zum einzelnen Patienten im Vordergrund steht.

 
Die ruhige Lage der Praxis in unmittelbarer Nähe des Pfadfinderwaldes bietet großzügige Parkmöglichkeiten direkt vor dem Eingangsbereich. Bei sommerlichen Temperaturen stehen Ihnen auch gemütliche Sitzmöglichkeiten vor dem Haus zur Verfügung.

        

2009-01-26 THIERBACH WANSCHURA 23

Dr. H. Thierbach und S. Wanschura

Kleintierpraxis Nordhorn